Dienstleister vor Ort

Als Abwasserdienstleister der Stadt ist die OEWA seit 1996 vor Ort in Schönebeck an der Elbe. Das Tätigkeitsfeld ist umfangreich: angefangen beim Betrieb der Kläranlage und des Kanalnetzes über die Erstellung von Satzungen und Wirtschaftsplänen sowie die Zuarbeit für den Haushaltsplan der Stadt bis hin zum Gebühren- und Beitragseinzug im Namen der Stadt Schönebeck (Elbe), der die  Abwasserbeseitigungspflicht obliegt. Hinzu kommen zahlreiche Dienstleistungen auf den Gebieten Finanz- und Rechnungswesen, Recht und Steuern sowie Beratungsleistungen für die AbS. Unterstützt wird der Standort Schönebeck dabei durch verschiedene Abteilungen der OEWA-Hauptverwaltung in Leipzig.

Vier Mitarbeiter sind im Kundendienst der OEWA Schönebeck tätig, elf auf der Kläranlage oder im Kanalnetz.

Leiter Betrieb

Marco Feldheim

Projektmanagement

Michael Stelzl