Abwasser aus vielen Orten

Die AbS kümmert sich um die Ableitung und die Behandlung des Abwassers, das in der Stadt Schönebeck (Elbe) sowie in den Ortsteilen Plötzky, Pretzien und Ranies anfällt.

Insgesamt ist die AbS für die Abwasserentsorgung in 23 Städten und Gemeinden zuständig. Neben Schönebeck (Elbe) und den drei genannten Ortsteilen auch in Biere, Eggersdorf, Eickendorf, Großmühlingen, Kleinmühlingen, Welsleben und Zens (Abwasserzweckverband Saalemündung), in Altenweddingen, Bahrendorf, Beyendorf, Dodendorf, Langenweddingen, Osterweddingen, Schwaneberg und Sülldorf (Trink- und Abwasserverband Börde) sowie in Gommern, Dannigkow, Karith und Vehlitz (Eigenbetrieb „Wasser und Abwasser“ Gommern).

Die AbS arbeitet im Auftrag der Stadt Schönebeck (Elbe) und umliegender Verbände.
Die AbS ist für die Abwasserentsorgung in 23 Städten und Gemeinden zuständig.