Firma mit vielen Aufgaben

Die bereits am 16. Dezember 1993 gegründete Abwasserentsorgung Schönebeck GmbH (AbS) hat am 1. September 1996 ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen.

Die AbS betreibt die Abwasserentsorgungsanlagen auf dem Gebiet der Stadt Schönebeck (Elbe), erarbeitet unternehmerische Konzepte für die öffentliche Abwasserentsorgung im Gebiet der Stadt und verwaltet die alten und neuen abwassertechnischen Anlagen. Sie plant, baut und finanziert die neue Abwasserinfrastruktur, soweit sie diese Aufgabe nicht an Dritte überträgt. Außerdem ist die AbS im Namen und auf Rechnung der Stadt Schönebeck (Elbe) für den Einzug von Gebühren und Beiträgen zuständig.

Verwaltungssitz der AbS und des Betriebsführers OEWA in der Wilhelm-Hellge-Straße.